Mindset

VERLETZLICHKEIT ZEIGEN, ERSCHAFFT VERBUNDENHEIT

February 12, 2018
My lessons learned in 2017 - sharing vulnerability creates deep connection

Es ist unser tiefstes Bedürfnis geliebt zu werden und dazuzugehören. Ganz gleich wie alt wir sind. Im Prinzip ist unser gesamtes Verhalten – alles was wir sagen und tun – unterbewusst auf unseren Wunsch nach Liebe und Verbundenheit ausgerichtet. 

Gerne und viel zu oft vergleichen wir uns mit den Menschen um uns herum (online oder offline). Um dazuzugehören möchten wir so cool, intelligent, erfolgreich, schön, … sein wie sie. Wir haben in unserem Kopf ein spezielles Bild dieser Personen erschaffen, auf der Grundlage dessen was wir sehen oder hören bzw. was diese Person von sich Preis gibt. Doch wir haben gelernt nur schöne oder oberflächliche Dinge Preis zu geben. Denk an dich selbst:
Wie oft teilst du was dich wirklich berührt?
Wie oft teilst du deine Selbstzweifel, deine Ängste, deine wahren Gefühle?
Meistens teilen wir sie nicht einmal mit uns selbst … 

Ich habe das Gefühl, dass uns diese Einstellung noch mehr voneinander trennt. Sie gibt uns das Gefühl, dass alle anderen wissen “wie das Leben geht” – wie man schön / erfolgreich / intelligent / cool … ist – nur wir selbst nicht. Und das erschafft Einsamkeit. Vor allem wenn wir vorgeben jemand zu sein, der wir eigentlich nicht sind, nur um dazuzugehören.

VERLETZLICHKEIT ZEIGEN, SCHAFFT VERBUNDENHEIT

Ich habe in den letzten Monaten erfahren, wenn wir unsere wahren Gefühle, Ängste, Selbstzweifel und alles das sich wirklich in uns – in unserem Herzen und in unseren Gedanken – abspielt, teilen, entsteht daraus eine echte und tiefe Verbundenheit, wie ich sie zuvor noch nie erlebt habe. Es ist ein wunderschönes Gefühl, wenn du ganz du selbst sein kannst und es Menschen gibt die genau das an dir schätzen – mit all deinen Stärken und Schwächen. 

All das mit einigen Beispielen aus den letzten Wochen und Monaten gibt es in der aktuellen Podcast-Folge:

Und hier gibts das Summary Sheet zu dieser Episode.

Ich freue mich sehr über dein Feedback und deine Bewertung auf I-Tunes und wenn du meinem Podcast folgst 🙂

Alles Liebe,

Simone

Follow

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Close