Fashion

PERSONAL OUTFIT: LAST DANCE IN THE SNOW

March 6, 2017
Rebellious Lace - Winter Outfit

Last dance in the snow

Sodala, ich bin gerade wieder voll motiviert und hoffe, dass diese Motivation jetzt auch ein Zeiterl anhält. Aber darum ging es auch schon im letzten Beitrag und jedes Mal kann ich auch nicht vom selben Thema sprechen 😉 Falls es jemanden interessiert – hier geht’s zu meinem letzten Beitrag.

Bilderbuch Winter

Schön langsam neigt sich dieser Bilderbuch Winter dem Ende zu – so viel Schnee und gleichzeitig so viele „blauer Himmel & Sonne“-Tage gab es echt schon ewig nicht mehr. Obwohl ich eindeutig ein Sommermädchen bin, hab ich diesen Winter total genossen und war jeden Tag dankbar dafür, in so einer schönen Gegend zu leben. Bevor mich die Frühlingsgefühle einholen, möchte ich euch also noch gerne diese Bilder zeigen, die schon vor ca. 3 Wochen entstanden sind.

Mein Outfit

Wie einige von euch wissen, liebe ich Teile mit speziellen Details. Und deshalb hat es mir die Hose mit den Fransen sehr angetan. Da sie mir doch etwas zu lang war, hab ich sie einfach selbst nochmal abgeschnitten und eingerissen. Dazu trage ich einen weißen Pulli von Only, eine coole Jeansjacke von SheIn und Stiefeletten von Humanic (ich liebe diese Schuhe!).

SheIn, ROMWE and more 

Ich habe eine geteilte Meinung über Shops wie SheIn oder ROMWE – man findet hier wirklich super trendige Teile um einen Spottpreis. Jedoch ist die Qualität nicht immer so wie gewünscht. Ich habe bis jetzt drei mal bei den beiden Shops bestellt. Während ich von diesem Top total begeistert bin, ist die Enttäuschung bei diesem Pulli mit Statement Sleeves groß (leider schon ausverkauft). Er ist extrem kurz, die Ärmel total lange und ausgeleiert und sieht einfach nur billig aus. Zurückschicken ist Käse – meine Rücksendeanfrage wurde einfach ignoriert und wahrscheinlich übersteigen die Rücksendekosten auch den Warenpreis. Also zahlt es sich gar nicht recht aus … Kurz gesagt: Es ist ein Glücksgriff – entweder man trifft ins Schwarze oder man hat eben Pech. So, nach diesem Absatz seit ihr wahrscheinlich auch nicht gescheiter als zuvor 😉

Die Jeansjacke von SheIn ist aber ok für den Preis – nicht supertoll, aber auch nicht schlecht.

Ich hoffe euch gefällt mein Outfit, ich hab mich jetzt richtig gut verkauft.

cozy oversized look in the austrian mountains cozy oversized look in the austrian mountainscozy oversized look in the austrian mountains cozy oversized look in the austrian mountains

ONLY white knit // SheIn Jeans // SheIn Jeans // Humanic Ankle Boots // Urban Outfitters Beanie //

Simone xx

Follow

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Kristina March 7, 2017 at 08:36

    Ich trage in meinem aktuellen Beitrag auch ein Oberteil von SheIn, welches wirklich super passt und von der Qualität okay ist. Aber du hast Recht, es ist ein Glücksgriff. Ich habe schon absolute Lieblingsteile erhalten und dann wieder ganz schlechte Qualität.
    Die Kulisse deiner Fotos ist ja absolut traumhaft! Folge dir bei Bloglovin 🙂 Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

  • mm
    Reply Simone March 31, 2017 at 17:40

    Man weiß es einfach vorher nie 😉 Aber irgendwie mag ich gar nicht mehr bestellen, weil ich es irgendwie Verschwendung finde :/
    Ich hab letztes Mal einen Pulli bestellt und der war ganz schrecklich – der liegt jetzt einfach bei mir herum, weil zurückschicken zahlt sich fast gar nicht aus. Auch schade 🙁
    Naja, ich wünsche dir, dass du bald wieder einen Glücksgriff hast!

    Alles Liebe,
    Simone

  • Leave a Reply

    Close