Fashion

BLOG YOUR STYLE: FRENCH RIVIERA

July 7, 2017

French Riviera … als dieses Motto von unserer Blog your Style Crew beschlossen wurde, hatte ich keine Ahnung was eigentlich damit gemeint ist. Also verbrachte ich einige Zeit auf Pinterest um mich mit dem French Riviera Stil einmal etwas genauer zu beschäftigen. Pinterest ist übrigens meistens meine erste Anlaufstelle, wenn ich auf der Suche nach Inspiration bin. Egal ob ich Ideen für meine Wohnung, neue Outfits, Inspiration für meine Reisen oder schöne Sprüche suche – dort werde ich immer fündig. 

Bevor ich meinen Shopping Ban gestartet habe und meinen gesamten Kleiderschrank auf den Kopf gestellt und 2/3 des Inhalts aussortiert habe, hätte ich mir vermutlich ohne zu zögern etwas Neues gekauft. Muss ja sein – wir haben ein neues Thema, ich möchte toll aussehen und etwas super stylishes zeigen. Doch dieses Mal war es anders. 

WIE MICH MEIN “NEUER” KLEIDERSCHRANK INSPIRIERT

Ich öffnete die Türen zu meinem Kleiderschrank und durchforstete ihn sorgfältig. Mal schauen, was der zu dem Thema so hergibt. Nach kurzer Zeit hatte ich ca. 5 Outfit-Ideen im Kopf und es fiel mir dieses Mal wirklich schwer mich für einen Look zu entscheiden. Es würde ein gestreiftes Shirt mit Jeans und Espadrilles funktionieren, eine luftige Culotte mit Off-Shoulder Shirt, ein sommerlicher Jumpsuit oder ein schwingender Midi-Rock mit einem engen Top.
Ich habe wirklich geile Sachen und ich habe absolut nicht das Bedürfnis mir etwas Neues zu kaufen. Wenn ich etwas auf Instagram oder auf anderen Blogs sehe, das mir gefällt, kann ich es bewundern ohne dass das Bedürfnis in mir entsteht es auch haben zu wollen. Und dieses Gefühl ist wahnsinnig befriedigend. 

PROBIERT ES SELBST EINMAL AUS

Versucht es doch selbst einmal – vielleicht auch zum Thema French Riviera. Lasst euch von den anderen Mädls inspirieren. Die Looks sind unten verlinkt. Und durchforstet euren Kleiderschrank – ich bin mir sicher ihr werdet viele tolle Outfit-Ideen haben und neue Kombinationen entdecken. Es ist so schön, für die Dinge dankbar zu sein die wir haben und sich vor Augen zu führen, wie glücklich wir uns schätzen können, ohne sich immer wieder etwas Neues zu kaufen. Versuchen wir einfach einmal zufrieden zu sein mit dem was wir bereits besitzen – und ich bin mir sicher, das ist auch bei euch eine Menge. Und wahrscheinlich mehr als genug.

Und dann geht raus in die Natur, atmet tief ein und genießt die Stille. Viel Spaß!

French Riviera Look - Blog your Style - ein Thema 10 Looks French Riviera Look - Blog your Style - ein Thema 10 LooksFrench Riviera Look - Blog your Style - ein Thema 10 Looks French Riviera Look - Blog your Style - ein Thema 10 Looks French Riviera Look - Blog your Style - ein Thema 10 Looks French Riviera Look - Blog your Style - ein Thema 10 LooksFrench Riviera Look - Blog your Style - ein Thema 10 Looks

Schaut auch bei den anderen Mädels vorbei, um euch noch weitere Inspirationen zu holen:

Blog your Style

Monday: Style Sandbox // Bits and Bobs by Eva

Tuesday: Saansh // Pieces of Mariposa

Wednesday: Dolce Petite // The Fruity Sky

Thursday: Give her Glitter

Friday: Bohos & Bombs // Rebellious Lace

Alles Liebe,
Simone

Follow

 

 

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply elena July 7, 2017 at 10:35

    richtig tolle fotos & dein outfit steht dir einfach super!

    alles liebe, elena

    • mm
      Reply Simone July 10, 2017 at 10:27

      Danke liebe Elena <3

  • Reply Kristina July 7, 2017 at 11:09

    Ein wunderschönes Outfit, ich liebe deine gestreifte Hose!! ich finde es immer wieder erstaunlich, was für tolle Outfits man zusammenstellen kann mit dem was man schon im Schrank hat! Manchmal muss man sich echt frei machen von dem Gedanken, immer wieder etwas Neues kaufen zu müssen.
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

    • mm
      Reply Simone July 10, 2017 at 10:28

      Vielen Dank – ich mag die Hose auch total gerne. Und ist mal etwas anderes 😉
      Ja das stimmt total, das muss man wirklich einmal ausprobieren. Macht total Spaß und glücklich!

      Alles Liebe,
      Simone

  • Reply Dolce Petite July 8, 2017 at 18:15

    So schöne Fotos Simone! Ich bewundere deine Haltung zum (non-) Shopping wirklich sehr! In den letzten Monaten habe ich auch versucht, nur sehr bewusst Kaufentscheidungen zu treffen. Aber für einen Ban hat’s noch nicht gereicht 😀

    xx
    Jasmin
    Dolce Petite

    • mm
      Reply Simone July 10, 2017 at 10:32

      Danke liebe Jasmin – deine Worte freuen mich sehr 🙂
      Das ist ein Prozess und ich konnte mir das vor einem halben Jahr auch noch gar nicht vorstellen. Irgendwann hat es dann einfach KLICK gemacht und das ist wirklich ein total schönes Gefühl – und auch total ungezwungen. Ich muss ja niemanden etwas beweisen.
      Und es fällt mir gerade wirklich total leicht, obwohl ich vorher schon ein bisschen ein Shopaholic war 🙂
      Falls dich das Thema interessiert, kann ich dir wirklich das Buch “Einfach Leben von Lina Jachmann” empfehlen (nachdem du mich einmal gefragt hast) – das ist voll mit vielen inspirierenden Lebensgeschichten.

      Alles Liebe,
      Simone

    Leave a Reply

    Close